Was gibt es im Schülerrestaurant?
Speiseplan - Mai 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.5 KB

Radfahrprüfung

Nach erfolgreich bestandener schriftlicher Prüfung traten unsere vierten Klassen am

8. Mai zur praktischen Radfahrprüfung an. Alle haben bestanden und ihren ersten "Führerschein" mit Stolz entgegen genommen. 

 

Vielen Dank an Patrick Topf für die interessanten Vorbereitungsstunden. Ein herzliches Danke auch an Pastoralassistent Rudolf Kanzler, der die Fahrräder liebevoll gesegnet hat. 

 

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern eine sichere und

unfallfreie Fahrt!

Maibaumtanz

Unsere 2. Klassen probten mit dem Heimat- und Trachtenverein Altmünster einen wunderbaren Tanz für das Aufstellen des Maibaums ein. So durften sie diesen im "feschen Gwandl" am 30. April am Gemeindeplatz vorführen. Die Besucher waren begeistert und die Lehrerinnen sehr stolz. 

Wir bedanken uns herzlich beim HTV Altmünster und allen Eltern. 

Jeunesse-Konzert in Gmunden

Unsere 1. Klassen fuhren nach Gmunden und besuchten das Jeunesse Konzert der Landesmusikschule. 

Waldtag

Mit den angehenden Waldpädagogen der Forstlichen Ausbildungsstätte Traunkirchen ging es im April für unsere 1. Klassen und den Vorschülern in den Wald. Das Wetter war zwar etwas kühl, aber das Programm so faszinierend, dass die Kinder entspannt und motiviert die Natur mit allen Sinnen erleben durften. 

Herzlichen Dank an Herrn Johannes Ablinger, der diesen wunderbaren Tag für die Kinder kostenlos ermöglicht. 

Digitale Bildung

In offenen Unterrichtsformen werden Lernprogramme im Unterricht angeboten. Die Schüler/innen sind begeistert und eifrig bei der Sache. 

Osterjause

Hip Hop mit dem Tanzforum Pinsdorf

Spielerisch Mathematik lernen

Die "Sumblox" sind Zahlen aus Holz, die ganz besondere Eigenschaften aufweisen und für die Kinder sehr ansprechend sind. Wir freuen uns über diese neue Anschaffung und bedanken uns beim Elternverein für dieses tolle Geschenk, das nicht nur unsere    1. Klassen und Vorschüler begeistert. 

 

Räumliches Denken und Kreativität fördern

Die 1c liebt es zu planen und zu bauen. Ein wunderbares Bauwerk ist dabei entstanden. 

Internationaler Jugendwettbewerb

"Musik bewegt" hieß das Thema des heurigen Zeichenwettbewerbs an dem die 2b und 3a teilnahmen. Wir gratulieren unseren sechs Gewinnern des heurigen Jugendwettbewerbs der Raiffeisenbank und bedanken uns bei allen fürs Mitmachen! 

 

Englisch-Projekt

Ein sehr erfolgreiches Englisch-Projekt geht zu Ende. In Zusammenarbeit mit dem Elternverein kam dieses wunderbare Projekt zustande. Wir alle sind begeistert von Frau Elisabeth Hiptmair, die mit ihren Liedern, Spielen und anschaulichen Englisch-Stunden die Schüler aller Klassen in ihren Bann zog. 

Wir bedanken uns bei unserem Elternverein fürs Initiieren und Mitfinanzieren! 

Tierischer Besuch

In der 1a waren Maxis Hasen zu Besuch...oder war es vielleicht doch der Osterhase?

Wir säubern unseren schönen Ort!

"REINWERFEN STATT WEGWERFEN" Flurreinigungsaktion 2019

Unter diesem Motto waren unsere Schülerinnen und Schüler im Gemeindegebiet mit großem Eifer dabei, achtlos weggeworfenen Müll von öffentlichen Gehsteigen, Wiesen und Plätzen einzusammeln.  

 

Alle Kinder und Lehrerinnen halfen zusammen!

Danke für die vielen, helfenden Hände!

Fasching in der 1b

Kinderbasar unseres Elternvereins

Am Samstag 30. März von 9.00-12.00 Uhr findet wieder unser beliebter Kinderbasar des Elternvereins mit leckerem Kuchenbuffet statt. 

 

Kommen Sie vorbei!  

Wo? Im Turnsaal der VS Altmünster

 

 

Kinderbasar Frühling
2019-03-30 Basar Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 374.4 KB
2019-03-30 Basarbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 286.4 KB

Zirbenkissen für unsere Schüler/innen

Wir danken dem Elternverein und den zwei fleißigen Großmüttern von Schüler/Innen, die in mühevoller Handarbeit diese wunderschönen Zirbenkissen für unsere Kinder gefertigt haben. Sie riechen göttlich! 

Schülerausspeisung: Was gibt es im März?
Speiseplan - März 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.4 KB

Workshoptage

Talente fördern, Interessen wecken

In selbst gewählten Workshops vertiefen sich unsere Schüler/innen zu unterschiedlichen Themen und lernen Neues kennen. 

So fand ein spannender Vormittag jahgangsgemischt zu ganz bunten Themen statt: 

"Salzteig herstellen"; "Die Königin der Farben", "fruits and vegetables", "Keith Harings", "Vom Buch zum Lesezeichen"; "Freundschaftsbänder knüpfen","Im Dschungel" und  "Von Papageno und Mozart". 

Die Kinder waren begeistert! 

 

VS-Schitag am Hochlecken

Um die 360 begeisterten SchifahrerInnen  aus dem ganzen Bezirk trafen sich am 14.2.2019 am Hocklecken zum Rennen. Unsere Schule war mit 24 Pistenflitzern am Start.

Am Ende eines spannenden und erfolgreichen Tages standen Marlis (2. Platz/2. Klasse) und Maximilian (1. Platz/1. Klasse) am Stockerl.

HERZLICHE GRATULATION!

 

Ein ganz großes DANKESCHÖN gilt allen Begleitpersonen (Mamas, Papas, Omas, Opas,...), die uns den ganzen Tag sowohl auf, als auch neben der Piste tatkräftig unterstützt haben. Vielen lieben Dank dafür!!

Basketball-Schulturnier

Bereits vor dem Turnier wurde fleißig trainiert, eine Choreographie einstudiert und aus alten Chipspackungen an Pompons gebastelt.

Am 8. Februar war es dann endlich so weit - die 4. Klassen aus 6 Schulen kämpften sowohl beim Hauptbewerb (Basketball), wie auch beim Nebenbewerb (Rätsel, Geschicklichkeit,..) in der Volksbank-Arena in Gmunden jede Minute um Punkte.

Unser Team "The Fireballs" erspielte sich schlussendlich in beiden Bewerben den erfolgreichen 3. Platz!

 

Hier geht's zum TV-Bericht 

 

LINZ - Ein Besuch in der Landeshauptstadt

Heuer erlebten unsere 4. Klassen Linz im Winter. Umso erstaunter waren viele Kinder, als im Tropenhaus des Botanischen Gartens die schönsten und größten Schmetterlinge herumflatterten. Das Wetter meinte es auch gut mit uns. So präsentierten sich der Dom, das Landhaus, die Linzer Altstadt und der Hauptplatz bei strahlend blauem Himmel. Mediale Eindrücke holten sich unsere Viertklässler zum Schluss noch im ORF Landesstudio und im Ars Electronica Center.

Schülerausspeisung: Was gibt es im Februar?
Speiseplan - Februar 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.9 KB

Schule am Ball

Viel Geschick mit dem Ball zeigten unsere Schülerinnen und Schüler beim Training mit Helmut Pöll. Vielen Dank für die tollen Einheiten!

Wir freuen uns schon auf das Abschlussturnier im Juni!

1a unterwegs mit dem Rutschteller

Lese-Olympiade

Drei Leseprofis aus unseren 4. Klassen nahmen auch dieses Jahr wieder bei der Schülerolympiade im Lesen teil.

Dabei mussten Fragen zu drei im Voraus gelesenen Büchern beantwortet werden. Insgesamt waren 20 Teams aus dem Bezirk Gmunden am Start.

Es war ein sehr spannender Bewerb, der unseren Teilnehmern bestimmt in Erinnerung bleiben wird.

Autorenlesung - Hannes Hörndler

Mit Mimik, Gestik und einer großen Portion Witz begeisterte Hannes Hörndler alle Schüler von der 1. bis zur 4. Klasse mit seinen spannenden Büchern. Aufgeteilt auf drei Einheiten konnte er ein interessantes und differenziertes Angebot für "Klein" und "Groß" bieten. Die Kinder hatten viel zu lachen und waren bis zur letzten Minute konzentiriert bei der Sache. 

Schülerausspeisung: Was gibt es im Jänner?
Speiseplan - Jänner 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.2 KB

Eishalle

"…Freude pur, lautes Lachen, wenn manche auf den Boden krachen.

Doch schnell stehen sie wieder auf und wagen einen neuen Lauf."

(wintergedichte.com)

 

So - aber auch anders :-) -  haben sich viele Kinder unserer Schule auf das Eis gewagt und die Zeit dazu genutzt, ihre Fähigkeiten auf dem glatten Untergrund zu festigen und zu erweitern.

Schnee in Hülle und Fülle

Frau Holle hat es heuer wieder einmal gut gemeint und uns viel Schnee beschert. 

Wir freuen uns und nutzen die kühle Luft und das weiße Gold ausgiebig zum Spielen. 

Bluatschink rockt unsere Schule

Kurz vor den Winterferien erlebten die Schüler der Volksschule Altmünster noch ein lautstarkes Konzert von Bluatschink. Mit Liedern zum Mitmachen gelang es Toni Knittel und seine Frau Margit die Kinder zum Mitsingen und Mitklatschen mitzureißen.
Bluatschink ist bei Kindern seit vielen Jahren sehr beliebt. Dass viele Texte zum Nachdenken anregen und der Humor trotzdem nicht zu kurz kommt, gefällt uns ganz besonders. Für die Schüler war es ein toller Vormittag und so mancher Liedtext wird sicher noch lange in Erinnerung bleiben. 

 

 

Wir lernen, bauen, basteln,... in der 1c

Buchstabentag in der 1a

Mit allen Sinnen werden Buchstaben erarbeitet und geübt.

Danach ließen sie sich die köstliche gesunde Jause schmecken. 

Schülerausspeisung: Was gibt es im Dezember?
Speiseplan - Dezember 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.1 KB

Es wurde fleißig gesammelt für das Projekt "Christkindl im Schuhkarton"

Vielen Dank an alle Eltern und Sozialpädagogen für die herzliche Unterstützung! 

Für die Advent-Feier der 3. Klassen wird fleißig geprobt.

Adventkranzsegnung

Basketball-Training mit den SWANS

 

Zweimal im Monat bekommen die Mädchen und Buben der 4. Klassen im Turnunterricht ein spezielles Basketball-Training mit zwei Spielern der SWANS Gmunden. Die Kinder sind mit viel Spaß und Begeisterung dabei.

Wir bleiben am Ball und freuen uns schon auf das Schulturnier im Februar!

Gesunde Jause

Monatlich findet bei uns das großartige gesunde Jausenbuffet statt. Der Elternverein bereitet gemeinsam mit den Schüler/innen liebevoll regionale Köstlichkeiten zu. Bei so einer vielfältigen Auswahl und der wunderbaren Zubereitung macht gesundes Essen richtig Spaß. Wir freuen uns jedes Mal wahnsinnig auf diese Leckereien! 

Waldtag der 2. und 3. Klassen

Unter der Leitung von Herrn Ing. Johannes Ablinger bereiteten die angehenden Waldpädagogen/ -pädagoginnen der forstlichen Ausbildungsstätte Traunkirchen   unseren Schüler/ innen einen herrlichen Vormittag im Wald. Spielerisch durften mit allen Sinnen Entdeckungen und Erfahrungen im Wald gesammelt werden. 

Herzlichen Dank für dieses tolle Angebot! 

Speiseplan - November 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.5 KB

Auch Spiel und Spaß in der Pause darf nicht zu kurz kommen. 2b

Freiarbeit und Lesestunde in der 1b

Kinderbasar Herbst 2018/19

Wanderung der 4. Klassen

In der  zweiten Schulwochen machten sich unsere vierten Klassen auf Erkundungstour durch ihren Heimatort. Bei den Stationen des Themenweges gab es viel über das alte Altmünster zu erfahren. Nach dem langen Marsch quer durch das Ortsgebiet durften die Kinder den Spielplatz des SOS-Kinderdorfes benützen und wurden dort mit einem Eis belohnt.

Einen herzlichen Dank dafür!

So viele Schulanfänger!

Schön, dass ihr da seid!

Schulanfang 2018/19

Die Schule beginnt bei uns am Montag 10. 9. 2018 um 08.00 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Pfarrkirche. Alle Kinder, Familienangehörige und Gäste sind dabei herzlich willkommen!

Sollten Sie aus persönlichen Gründen (z.B. andere Glaubensrichtung) nicht teilnehmen, kommen Sie bitte um ca. 8.30 Uhr zur Schule. 

 

Treffpunkt:  ca. 07.50 Uhr vor der Kirche

 

SchulanfängerInnen sitzen bei ihren Eltern/ Familienangehörigen.

 

SchülerInnen der 2., 3. und 4. Klasse gehen, wie gewohnt, mit ihrer Lehrerin und ihren MitschülerInnen gemeinsam hinein und nehmen in den ersten Reihen Platz. 

 

Anschließend spazieren wir gemeinsam in die Schule hinauf.

 

Die SchulanfängerInnen kommen danach mit Eltern/ Erziehungsberechtigten in den Turnsaal, wo die Klasseneinteilung stattfindet.

Nun gehen wir klassenweise vors Schulhaus, um mit allen Vorschulkindern und 1. Klässlern ein gemeinsames Gruppenfoto zu machen. 

 

Die Lehrerinnen gehen anschließend mit ihren Schüler/innen in die Klasse, um sich ein wenig kennen zu lernen. Die Begleitung der Eltern ist gewünscht und für viele Kinder auch wichtig. 

 

Die Schule endet um ca. 09.40 Uhr. 

 

 

Unterrichtszeiten in der 1. Schulwoche: 

 

Montag: 08.00 - 09.40 Uhr

Dienstag:  08.00 - 10.50 Uhr

Mittwoch: 08.00 - 11.45 Uhr

Donnerstag: 08.00 - 11.45 Uhr

Freitag: 08.00 - 11.45 Uhr

 

Ab Dienstag gibt es bereits die Möglichkeit Mittag zu essen

(Kosten: ca. 3€). Hierfür bitte ich höflich um Anmeldung bei der Lehrerin oder Hortpädagogin. 

 

Die schulische Nachmittagsbetreuung startet in der 2. Schulwoche!   

 

Der Postbus fährt nach Fahrplan. 

Der Holzleitner-Bus fährt am Montag um 10.00 Uhr, Dienstag um 11.00 Uhr und von Mittwoch - Freitag um ca. 12.00 Uhr. 

 

Ab der 2. Schulwoche gilt der Stundenplan, den Ihr Kind in den ersten Tage ausgeteilt bekommt. 

 

Ich wünsche allen Kindern und Eltern einen entspannten Schulbeginn, ein schönes Schuljahr und viele überraschende Glücksmomente. 

 

Speiseplan- Juni_Juli 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.5 KB

Abschiedsfeier für Jutta Mittendorfer

Am Freitag, 22. Juni nahmen wir Abschied von unserer ehemaligen Direktorin OSR Jutta Mittendorfer, die seit 2002 die VS Altmünster geleitet hat. 

Mit vielen kleinen und großen Helfer, ist eine bunte und berührende Feier entstanden. Wir danken Frau Mittendorfer für ihre ausgezeichnete Arbeit, ihre Verlässlichkeit, Wertschätzung und ihren Weitblick und wünschen ihr von Herzen alles Liebe für den Ruhestand!

Einen Hubschrauber hautnah erkunden

Da staunten unsere 3. und 4. Klassen, als sie erfuhren, dass in einer Stunde ein Polizei-Hubschrauber landen wird und sie ihn erkunden dürfen. Der nette Pilot beantwortete ausführlich und kindgerecht die vielen Fragen und zeigte geduldig, was es Spannendes bei einem Hubschrauber zu erkunden gibt. Eine tolle Gelegenheit einen Hubschrauber so nah landen und wieder abfliegen zu sehen, sowie Informationen übers Fliegen von Experten zu erfahren. 

 

Ein großer Dank an alle Beteiligten, vor allem an den Organisator Wolfgang Pesendorfer! 

 

Erfolgreiches Leseprojekt

Wir gratulieren der Gruppe der 4.b recht herzlich, die es beim Buchklub-Leseprojekt unter Leitung von Fr. Pesendorfer unter die Top 50 von ca. 600 eingereichten Projekten mit dem Buch "Nur mal schnell das Mammut retten" geschafft hat!

Projekttage 4a - Spital am Pyhrn

 

"Die 4. A Klasse war am Mittwoch (23.5.) - Freitag (25.5.2018) auf Projekttage. Es schliefen alle beim Lindenhof im Bäcker-Haus. Am ersten Tag unternahmen wir einen Kletter-Kurs, Bogenschießen, ein Geländespiel und am Abend grillten wir Stockbrot am Lagerfeuer. Wir entwarfen T-Shirts mit vier Wörtern: Humor, Selbstvertrauen, Begeisterung & Kreativität - diese waren bezeichnend für unsere Klasse in all den vier Jahren. Am letzten Tag am Vormittag bauten wir noch ein Floß.

Diese drei Tage werden wir nie vergessen." (Hanna, Hermine & Julia, 4.A)

 

Linz-Tag der 4. Klassen

Am 19. Juni statteten die 4. Klasse im Rahmen der Linz-Aktion ihrer Landeshauptstadt einen Besuch ab. Es gab viel zu sehen und zu erkunden. So standen am Programm:

der Besuch des Stadions, des Botanischen Gartens, des Landhauses, des ORF Landesstudios und des Ars Electronica Centers. Mit einer Menge an schönen und spannenden Eindrücken kehrten die Kinder nach Altmünster zurück.

Schule am Ball

Als feierlichen Abschluss des Projekts "Schule am Ball" traten wir am 7. Juni in Ohlsdorf gegen 14 andere Schulen zum Fußballturnier an. Unsere Fußball begeisterten Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klassen zeigten mit starker Ausdauer eine guteLeistung. So konnten sie den 5. Platz erzielen, worauf wir sehr stolz sind. 

Herzlichen Dank an Kerstin Grieshofer und Bernhard Panzirsch, die uns zum Spiel begleitet haben. 

d'Blechan